Blätter-Navigation

Angebot 118 von 170 vom 21.07.2022, 14:21

logo

Stadt­ver­wal­tung Zit­tau - Kom­mune

Die Große Kreis­stadt Zit­tau liegt im Her­zen Euro­pas am Drei­län­der­eck Deutsch­land, Tsche­chien und Polen. Mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men, zwei Hoch­schu­len sowie zahl­rei­che Frei­zeit-, Kul­tur- und Sport­an­ge­bote cha­rak­te­ri­sie­ren die Lebens­qua­li­tät der Stadt.

Mit­ar­bei­ter Stadt­pla­nung (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

Ihre Kern­auf­ga­ben umfas­sen u.a. fol­gende Auf­ga­ben­be­rei­che:

1. Infor­melle Pla­nung
2. Vor­be­rei­tende Bau­leit­pla­nung (FNP)
3. Ver­bind­li­che Bau­leit­pla­nung
4. Pla­nungs­recht­li­che Prü­fung von Vor­ha­ben

Dies umfasst u.a. fol­gende Inhalte:
  • Vor­be­rei­tung zur Ver­gabe von Pla­nungs­leis­tun­gen
  • Stand­ort­un­ter­su­chun­gen/Ent­wick­lungs­pla­nun­gen
  • Stel­lung­nah­men zu über­ört­li­chen Pla­nun­gen und Pla­nun­gen von Nach­bar­ge­mein­den
  • Mit­wir­kung und Bewer­tung von Bedarfs­pla­nun­gen für Gemein­be­darfs­ein­rich­tun­gen
  • Mit­ar­beit bei der Erar­bei­tung von FNP, Bebau­ungs­plä­nen/ städ­te­bau­li­chen Kon­zep­tio­nen
  • Ver­fah­rens­durch­füh­rung Bau­leit­pla­nung (Ter­min­kette, Beschluss­vor­la­gen, Betei­li­gungs­ver­fah­ren, Ver­fah­rens­akte)
  • Abwä­gung von Stel­lung­nah­men
  • Mit­ar­beit bei der Erar­bei­tung u. Fort­schrei­bung städ­te­bau­li­cher Sat­zun­gen und Ent­wick­lungs­kon­zepte
  • Prü­fung der pla­nungs­recht­li­chen Zuläs­sig­keit von Vor­ha­ben und Bera­tung von Bau­her­ren

Erwartete Qualifikationen:

Ihr Pro­fil:
  • abge­schlos­sene Hoch­schul­bil­dung (z.B. Bache­lor, Mas­ter oder Diplom) mit dem Fach Stadt­pla­nung oder ver­gleich­ba­res Stu­dium
  • berufs­prak­ti­sche Erfah­run­gen sind wün­schens­wert
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • Füh­rer­schein­klasse B

Unser Angebot:

Wir bie­ten:

  • als öffent­li­cher Arbeit­ge­ber die Sicher­hei­ten des Tarif­ver­tra­ges TVöD, wie z.B. 30 Tage Urlaub und Jah­res­son­der­zah­lung
  • ein unbe­fris­te­tes Arbeits­ver­hält­nis in Voll­zeit
  • eine Ver­gü­tung in der Ent­gelt­gruppe 9c der Ent­gelt­ord­nung des TVöD (VKA)
  • eine stete Wei­ter­bil­dung im Rah­men Ihrer Erfor­der­nisse
  • ein viel­sei­ti­ges, anspruchs­vol­les und abwechs­lungs­rei­ches Auf­ga­ben­spek­trum.

Hinweise zur Bewerbung:

Wenn Sie die Anfor­de­run­gen erfül­len, dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung. Ihre aus­sa­ge­fä­hige, voll­stän­dige und lücken­lose Bewer­bung ins­be­son­dere mit Bewer­bungs­schrei­ben, tabel­la­ri­schen Lebens­lauf, sowie mit Kopien von Schul- und qua­li­fi­zier­ten Arbeits-/Dienst­zeug­nis­sen oder Beur­tei­lun­gen und Refe­ren­zen rich­ten Sie bitte bis zum 31.08.2022 (Frist­wah­rung durch Post-/E-Mail-Ein­gang) an die fol­gende Adresse:



Stadt­ver­wal­tung Zit­tau
Refe­rat Per­so­nal und Orga­ni­sa­tion
Markt 1
02763 Zit­tau

oder elek­tro­nisch an: personal@zittau.de.
Bei Online­be­wer­bun­gen bit­ten wir dar­auf zu ach­ten, dass die Bewer­bungs­un­ter­la­gen in einem zusam­men­hän­gen­den PDF-Doku­ment gesen­det wer­den und das Daten­vo­lu­men auf max. 10 MB zu begren­zen ist.

Schwer­be­hin­derte bzw. ihnen gleich­ge­stellte Men­schen wer­den nach Maß­gabe des SGB IX bei glei­cher Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung bevor­zugt berück­sich­tigt. Der ent­spre­chende Nach­weis ist hin­ter dem Bewer­bungs­schrei­ben anzu­fü­gen.


Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass Bewer­bungs­un­ter­la­gen nur bei Bei­fü­gen eines aus­rei­chend fran­kier­ten Rück­um­schla­ges zurück­ge­sandt wer­den und Auf­wen­dun­gen, die im Zusam­men­hang mit der Bewer­bung ste­hen, nicht erstat­tet wer­den kön­nen.