Blätter-Navigation

Angebot 52 von 159 vom 04.08.2022, 08:38

logo

Stadt Donau­wörth - Per­so­nal­stelle

Die Stadt­ver­wal­tung Donau­wörth ist ein moder­ner Dienst­leis­ter für mehr als 20.000 Bür­ge­rin­nen und Bür­ger.
Als sozia­ler Arbeit­ge­ber im öffent­li­chen Dienst ver­trauen wir auf die Fähig­kei­ten und Fer­tig­kei­ten unse­rer rund 250 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter.

Wer­den auch Sie Teil unse­rer star­ken Gemein­schaft und brin­gen Sie Ihre Ideen in unsere Pro­jekte mit ein!

Stadt­pla­ner (m/w/d):
Bache­lor (m/w/d) oder Mas­ter (m/w/d)
bzw. Diplom-Inge­nieur (m/w/d)

Stu­di­en­gang Stadt­pla­nung bzw. Raum­pla­nung

Stu­di­en­schwer­punkt Städ­te­bau oder ver­gleich­bare Fach­rich­tun­gen

Aufgabenbeschreibung:

  • Stra­te­gi­sche Stadt- und Ver­kehrs­ent­wick­lungs­pla­nung
  • Auf­stel­lung und Bear­bei­tung des inte­grier­ten Stadt­ent­wick­lungs­kon­zep­tes (ISEK) mit Neu­auf­stel­lung des Flä­chen­nut­zungs­pla­nes
  • Mit­ar­beit bei infor­mel­len Pla­nungs­kon­zep­ten
  • Erar­bei­tung von städ­te­bau­li­chen Ent­wür­fen, Rah­men­pla­nun­gen sowie Bebau­ungs­kon­zep­ten
  • Auf­stel­lung und Ände­run­gen von Bau­leit­plä­nen
  • Bera­tung von Bür­gern, Pla­nern und Inves­to­ren in pla­nungs­recht­li­chen Fra­gen
  • Vor­stel­lung von Sach­ver­hal­ten, Pla­nun­gen und der­glei­chen in städ­ti­schen Gre­mien

Erwartete Qualifikationen:

  • Abge­schlos­se­nes Stu­dium in einer der genann­ten Fach­rich­tun­gen
  • Fun­dierte Kennt­nisse im Bau- und Pla­nungs­recht sowie in der Stadt­ge­stal­tung
  • Prak­ti­sche Erfah­run­gen in den beschrie­be­nen Auf­ga­ben­be­rei­chen
  • Siche­rer Umgang mit Office-Stan­dard­soft­ware, CAD-Pro­gram­men sowie GIS-Sys­te­men
  • Team­fä­hig­keit, Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Dia­log­fä­hig­keit
  • Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein sowie Eigen­in­itia­tive und selb­stän­dige Arbeits­weise

Unser Angebot:

  • Einen unbe­fris­te­ten und siche­ren Arbeits­platz bei einem fami­li­en­freund­li­chen Arbeit­ge­ber
  • Ein viel­sei­ti­ges, ver­ant­wor­tungs­vol­les und dienst­leis­tungs­ori­en­tier­tes Tätig­keits­ge­biet in einem pro­fes­sio-nel­len und moti­vier­ten Team
  • Arbeits­be­din­gun­gen, die von Wert­schät­zung, Kol­le­gia­li­tät und gegen­sei­ti­gem Respekt geprägt sind
  • Beste beruf­li­che Per­spek­ti­ven mit umfas­sen­den fach­be­zo­ge­nen Fort- und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • Bezah­lung nach dem Tarif­ver­trag für den öffent­li­chen Dienst (TVöD) ent­spre­chend den per­sön­li­chen Vo-raus­set­zun­gen und Qua­li­fi­ka­tio­nen und jähr­li­ches Leis­tungs­ent­gelt
  • Arbeit­ge­ber­fi­nan­zierte betrieb­li­che Alters­vor­sorge einschl. Sozi­al­leis­tun­gen im öffent­li­chen Dienst
  • Gere­gelte Arbeits­zei­ten im Rah­men einer fle­xi­blen Gleit­zeit sowie Home­of­fice, Betrieb­li­ches Gesund-heits­ma­nage­ment und Diens­t­rad-Bikelea­sing

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis Mon­tag, 29. August 2022, an:
Stadt Donau­wörth, Rat­haus­gasse 1, 86609 Donau­wörth oder gerne per E-Mail an personal@donauwoerth.de
Vie­len Dank für Ihr Ver­ständ­nis, dass wir Bewer­bungs­un­ter­la­gen aus­schließ­lich im pdf-For­mat anneh­men kön­nen.

Fach­li­che Fra­gen beant­wor­tet Ihnen sehr gerne Herr Fischer, Tel. 0906/789-610, Per­so­nal­fra­gen Frau Rudolf, Tel. 0906/789-130.