Blätter-Navigation

Angebot 42 von 107 vom 04.07.2024, 06:49

logo

Technische Universität Berlin - Fakultät VI - Institut für Architektur/ FG Natural Building Lab

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter*in (d/m/w) - 60% Arbeitszeit - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen

Bis zum 31.01.2025 besteht eine Arbeitszeit von 25%

Aufgabenbeschreibung:

Zur Durchführung eines Forschungsvorhabens zur Entwicklung kreislaufgerechter Tragsysteme aus wiederverwendeten Baustoffen, suchen wir eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter*in:

  • Weiterentwicklung von Konzepten für die Beschaffung und Wiederverwendung von Altholz als tragende Bauteile im Bausektor
  • Durchführung und Auswertung von experimentellen Untersuchungen zur Beurteilung der Wiederverwendbarkeit von Altholz
  • Ableitung und Entwicklung eines standardisierten Verfahrens zur Anwendung im Bausektor
  • Weiterentwicklung von mehrdimensionalen Bewertungsansätzen unter Nachhaltigkeitsaspekten für kreislaufgerechte Planung und Realisierung, Anwendung auf Forschungsergebnisse
  • Konzeption und Umsetzung eines mobilen Demonstrators

Verlängerung des Vorhabens und der Stelle auf insgesamt 24 Monate wird angestrebt.

Erwartete Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) im Bereich Architektur
  • Vertiefte Kenntnisse in kreislaufgerechter Konstruktion und Bauweise (Forschung und Praxis)
  • Sehr gutes Verständnis von Bewertungsansätzen nach Aspekten der Nachhaltigkeit und Kreislauffähigkeit
  • Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von 1:1 Prototypen
  • Gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse erforderlich; Bereitschaft die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben.

Wünschenswert:

  • Interesse an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Bauingenieur*innen
  • Handwerkliche Erfahrungen im Bereich Holzbau, gute Materialkenntnisse

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an Prof. Roswag-Klinge ausschließlich per E-Mail (in einem zusammengefassten pdf-Dokument, max. 5 MB) an stanke@tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung:
https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Technische Universität Berlin - Die Präsidentin - Fakultät VI, Institut für Architektur, FG Natural Building Lab, Prof. E. Roswag-Klinge, Sekr. A44, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin