Blätter-Navigation

Offer 139 out of 175 from 11/09/23, 00:00

logo

Fried­rich Schil­ler Uni­ver­si­tät Jena - Abbe Center of Photonics

The Abbe Cen­ter of Pho­to­nics (ACP) is the aca­de­mic cen­ter of sci­en­ti­fic activi­ties in the fields of optics and pho­to­nics at the Fried­rich Schil­ler Uni­ver­sity Jena de. Rese­arch is con­duc­ted in joint coope­ra­tion with the Fraun­ho­fer Insti­tute Jena, the Helm­holtz Insti­tute Jena, the Leib­niz Insti­tute of Pho­to­nic Tech­no­logy, and the Ger­man Optics Museum. In the last years, ACP has become one of the lea­ding European cen­ters for rese­arch and edu­ca­tion in optics and pho­to­nics as well as in the deve­lop­ment and trans­fer of opti­cal tech­no­lo­gies. ACP is stron­gly enga­ged in young-career sci­en­tists' edu­ca­tion via its inte­gra­ted Abbe School of Pho­to­nics and sustains strong links with local indus­try part­ners as well as with the inter­na­tio­nal sci­en­ti­fic com­mu­nity.

Studentische oder wissenschaftliche Assistenz (m/w/d) für Programmieraufgaben

Das Abbe Center of Photonics der Friedrich-Schiller-Universität Jena bündelt alle Projekte und Aktivitäten des Schwerpunktes Optik & Photonik und der Profillinie LIGHT unter einem Dach (www.acp.uni-jena.de). Es trägt damit wesentlich zur internationalen Sichtbarkeit und der Netzwerkaktivität in der Forschung und Lehre bei. Die integrierte Abbe School of Photonics (www.asp.uni-jena.de) bildet den Rahmen für ein internationales Master-, Doktoranden- und Gastprofessorenprogramm. Ein besonderes Merkmal der Abbe School of Photonics ist der hohe Anteil an internationalen Studierenden. Teil unserer strategischen Entwicklung sind aktuell besonders Innovationen in der Digitalisierung der Lehre. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studentischen oder wissenschaftlichen Assistenten (m/w/d)
für Programmieraufgaben mit einem Arbeitsumfang von bis zu 30 Stunden pro Monat für eine längerfristige Zusammenarbeit.

Aufgabenbeschreibung:

Deine Aufgabe: Unterstützung unseres digiPHOTON-Teams (www.asp.uni-jena.de/digiphoton) bei der Digitalisierung von fernsteuerbaren Laboren (z.B. www.asp.uni-jena.de/digital-teaching/xr-twinlab).

Erwartete Qualifikationen:

Wir freuen uns, wenn Du folgendes mitbringst:
  • Fortgeschrittene Erfahrung im Programmieren
  • Kentnisse in der Programmiersprache JavaScript
  • Wünschenswert wären zudem Kentnisse in CSS, HTML, React JS, ANGULAR, Vue.js
  • Interesse an AR und VR-Technologien in der Lehre
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • Zuverlässigkeit und eine selbständige Arbeitsweise.

Unser Angebot:

Wir bieten Dir
  • ein spannendes, internationales und nettes Arbeitsumfeld,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • vielfältige Möglichkeiten, organisatorische Erfahrungen zu sammeln,
  • eine attraktive Vergütung gemäß den Standards der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Hinweise zur Bewerbung:

Solltest Du Interesse haben, sende bitte Deine Bewerbungsunterlagen (kurzer CV, Motivationsschreiben) per E-Mail an christian.helgert@uni-jena.de.

Bei Rückfragen stehen wir gern unter dieser Adresse oder telefonisch unter 03641.947960 zur Verfügung.