Blätter-Navigation

Offre 181 sur 187 du 07/07/2022, 10:30

logo

Gemeinde Blan­ken­felde-Mahlow - Öffent­li­cher Dienst, kom­mu­nale Ver­wal­tung

Im Nor­den des Land­krei­ses Tel­tow-Flä­ming gele­gen ist die Gemeinde Blan­ken­felde-Mahlow, eine Rand­ge­meinde der Bun­des­haupt­stadt Ber­lin. Die Gemeinde ist mit der Regio­nal- und der S-Bahn sowie dem Auto aus dem Stadt­zen­trum sehr gut zu errei­chen. In fünf Orts­tei­len leben hier ca. 29.200 Ein­woh­ner.
Die Gemeinde beschäf­tigt der­zeit ca. 400 Beschäf­tigte in den Berei­chen Ver­wal­tung, Kin­der­ta­ges­stät­ten, Schu­len, Jugend­ein­rich­tun­gen, Biblio­thek und Tech­nik. Dar­über hin­aus sind in der Gemeinde drei Aus­zu­bil­dende in der Ver­wal­tung und neun Aus­zu­bil­dende in den Kin­der­ta­ges­stät­ten tätig.

Sach­be­ar­bei­tung Gemein­de­pla­nungs­amt

Schwer­punkt Ver­kehrs­pla­nung

Aufgabenbeschreibung:

  • Erar­bei­tung und Fort­schrei­bung teil­räum­li­cher und gesamt­räum­li­cher Ver­kehrs­kon­zepte
  • Ver­kehrs­un­ter­su­chung und Ver­kehrs­zäh­lun­gen
  • Mit­wir­kung bei der Bau­leit­pla­nung mit dem Schwer­punkt Ver­kehr
  • Kon­zept­ent­wick­lung für den ÖPNV mit Bus­sen
  • Abstim­mung der gemeind­li­chen Belange mit den Auf­ga­ben­trä­gern
  • Lärm­min­de­rungs­pla­nung

Erwartete Qualifikationen:

  • Diplom-Inge­nieur / Mas­ter oder eine ver­gleich­bare tech­ni­sche Qua­li­fi­ka­tion aus dem Pla­nungs­be­reich mit dem Inter­es­sen­schwer­punkt Ver­kehrs­we­sen
  • Erfah­run­gen im aus­ge­schrie­be­nen Auf­ga­ben­ge­biet sind wün­schens­wert
  • siche­rer Umgang mit MS-Office-Anwen­dun­gen
  • ein freund­li­ches, umgäng­li­ches und team­ori­en­tier­tes Ver­hal­ten
  • Pkw-Füh­rer­schein

Wir erwar­ten:
  • soziale Kom­pe­tenz und Team­fä­hig­keit
  • einen enga­gier­ten und selb­stän­di­gen Arbeits­stil
  • eine hohe Koope­ra­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • gutes münd­li­ches und schrift­li­ches Aus­drucks- und Ver­hand­lungs­ver­mö­gen

Unser Angebot:

  • unbe­fris­tete Beschäf­ti­gung
  • Voll­zeit­be­schäf­ti­gung
  • Die Ver­gü­tung erfolgt auf der Grund­lage der Ent­gelt­gruppe 10 TVöD unter Berück­sich­ti­gung der bis­he­ri­gen beruf­li­chen Erfah­run­gen des Bewer­bers
  • eine inter­es­sante und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit
  • eine span­nende, ver­ant­wor­tungs­volle Auf­gabe
  • fle­xi­ble Arbeits­zeit­ge­stal­tung (Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf)
  • tarif­li­cher Urlaubs­an­spruch in Höhe von 30 Tagen im Kalen­der­jahr
  • betrieb­li­che Alters­vor­sorge und ver­mö­gens­wirk­same Leis­tun­gen
  • ein moder­nes und den Bedürf­nis­sen des Beschäf­tig­ten ange­pass­tes betrieb­li­ches
Gesund­heits­ma­nage­ment

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte geben Sie das Kenn­wort: Aus­schrei­bung 2022/16 an.
Stel­len Sie uns Ihre Unter­la­gen bitte im PDF-For­mat, nicht grö­ßer als 8 MB, zur Ver­fü­gung.