Blätter-Navigation

Offre 69 sur 159 du 02/08/2022, 08:20

logo

Was­ser­wirt­schafts­amt Kro­nach - Fach­be­hörde des Frei­staats Bay­ern

Wich­tige Auf­ga­ben unse­rer Fach­be­hörde sind:

der Schutz sowie die natur­nahe Pflege und Ent­wick­lung der Gewäs­ser und Auen, der Schutz der Grund­was­ser­re­sour­cen, der Schutz der Men­schen vor Hoch­was­ser.

Unser Ziel ist es, auch künf­ti­gen Genera­tio­nen einen intak­ten Was­ser- und Natur­haus­halt zu hin­ter­las­sen, einen Bei­trag zum ver­ant­wor­tungs­vol­len Umgang mit dem Was­ser zu leis­ten und die Bür­ger vor den Gefah­ren des Was­sers zu schüt­zen. Um diese Ziele zuver­läs­sig umset­zen zu kön­nen, benö­ti­gen die Mit­ar­bei­ter aus den ver­schie­dens­ten Fach­rich­tun­gen des Was­ser­wirt­schafts­am­tes die Mit­hilfe jedes Ein­zel­nen. Nur gemein­sam ist diese große und viel­schich­tige Auf­gabe zu bewäl­ti­gen.

Ver­be­am­tung für Diplom-Inge­nieur (FH) oder Bache­lor of Sci­ence (m/w/d) des Stu­di­en­gangs Umwelt-/Bau­in­ge­nieur­we­sen oder ver­gleich­bare Stu­di­en­gänge

Aufgabenbeschreibung:

Am Was­ser­wirt­schafts­amt …
  • betreuen Sie die Pla­nung, den Bau und die Unter­hal­tung von Pro­jek­ten zum Hoch­was­ser­schutz oder zur Rena­tu­rie­rung von Flüs­sen, Bächen und Seen
  • sind Sie zustän­dig für den Grund­was­ser- und Boden­schutz und für die gute Qua­li­tät unse­rer Gewäs­ser
  • unter­stüt­zen Sie die Städte und Gemein­den bei Ihren Auf­ga­ben in der Was­ser­wirt­schaft
  • über­neh­men Sie als Sach­ge­biets­lei­ter Füh­rungs­ver­ant­wor­tung und haben die Mög­lich­keit, sich an ande­ren Behör­den und Stand­or­ten wei­ter­zu­ent­wi­ckeln

Erwartete Qualifikationen:

Diplom-Inge­nieur (FH) oder Bache­lor of Sci­ence (m/w/d) des Stu­di­en­gangs Umwelt-/Bau­in­ge­nieur­we­sen oder ver­gleich­bare Stu­di­en­gänge für die Ein­stel­lung in ein Beam­ten­ver­hält­nis auf Wider­ruf für die Was­ser­wirt­schafts­ver­wal­tung in der Fach­lauf­bahn Natur­wis­sen­schaft und Tech­nik im fach­li­chen Schwer­punkt bau­tech­ni­scher und umwelt­fach­li­cher Ver­wal­tungs­dienst mit Ein­stieg in der 3. Qua­li­fi­ka­ti­ons­ebene (Prü­fungs­jahr­gang 2024). Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auf unse­rer Inter­net­seite unter www.wwa-kc.bayern.de.

Unser Angebot:

Ver­be­am­tung auf Grund­lage der baye­ri­schen Besol­dungs­ord­nung begin­nend in der A10 in der Lauf­bahn der 3. Qua­li­fi­ka­ti­ons­ebene.
Im Vor­feld des Beam­ten­ver­hält­nis­ses wird zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine vor­he­rige Beschäf­ti­gung als Tarif­be­schäf­tig­ter bis 31.12.2022 in der Ent­gelt­gruppe E10 des TV-L ange­strebt.

Hinweise zur Bewerbung:

Die Gleich­stel­lung von Män­nern und Frauen ist für uns selbst­ver­ständ­lich. Schwer­be­hin­derte Bewer­ber/innen wer­den bei ansons­ten im Wesent­li­chen glei­cher Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung bevor­zugt. Zu Fra­gen erteilt Herr Mar­tin unter Tel. Nr. 09261/502-322 Aus­kunft.

Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung mit Anschrei­ben, Lebens­lauf und Zeug­nis­sen rich­ten Sie bitte bis spä­tes­tens 13.08.2022 per Email (Bewer­bungs­schrei­ben inkl. aller Anla­gen in einer PDF- Datei zusam­men­ge­fasst) an: bewerbungen@wwa-kc.bayern.de