Blätter-Navigation

Offre 71 sur 101 du 21/03/2024, 12:20

logologo

Technische Universität Dresden

Die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den (TUD) zählt als Exzel­lenz­uni­ver­si­tät zu den leis­tungs­stärks­ten For­schungs­ein­rich­tun­gen Deutsch­lands. 1828 gegrün­det, ist sie heute eine glo­bal bezo­gene, regio­nal ver­an­kerte Spit­zen­uni­ver­si­tät, die inno­va­tive Bei­träge zur Lösung welt­wei­ter Her­aus­for­de­run­gen leis­ten will. In For­schung und Lehre ver­eint sie Inge­nieur- und Natur­wis­sen­schaf­ten mit den Geis­tes- und Sozi­al­wis­sen­schaf­ten und der Medi­zin. Diese bun­des­weit her­aus­ra­gende Viel­falt an Fächern ermög­licht der Uni­ver­si­tät, die Inter­dis­zi­pli­na­ri­tät zu för­dern und Wis­sen­schaft in die Gesell­schaft zu tra­gen. Die TUD ver­steht sich als moderne Arbeit­ge­be­rin und will allen Beschäf­tig­ten in Lehre, For­schung, Tech­nik und Ver­wal­tung attrak­tive Arbeits­be­din­gun­gen bie­ten und so auch ihre Poten­ziale för­dern, ent­wi­ckeln und ein­bin­den. Die TUD steht für eine Uni­ver­si­täts­kul­tur, die geprägt ist von Welt­of­fen­heit, Wert­schät­zung, Inno­va­ti­ons­freude und Par­ti­zi­pa­tion.
Sie begreift Diver­si­tät als kul­tu­relle Selbst­ver­ständ­lich­keit und Qua­li­täts­kri­te­rium einer Exzel­lenz­uni­ver­si­tät. Ent­spre­chend begrü­ßen wir alle Bewer­ber:innen, die sich mit ihrer Leis­tung und Per­sön­lich­keit bei uns und mit uns für den Erfolg aller enga­gie­ren möch­ten.

Application Manager:in SAP (m/w/d)

Im Team Digitale Verwaltungsdienste ist im Support Center Digitalisierung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
Application Manager:in SAP (m/w/d)
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 11TV-L)
zu besetzen.

Aufgabenbeschreibung:

Sie werden zur Entwicklung von erfolgreichen, digitalen Geschäftsprozessen beitragen, indem Sie ERP-Software selbständig, zielgerichtet und anforderungsgerecht zum Einsatz bringen. „SAP HCM Prozesse und Formulare“ ist ein Beispiel für eine Softwarekomponente, die Sie einsetzen werden. Konzepte, Programmieranforderungen, Dokumentationen und Schulungsmaterialien sind ein Teil Ihrer Arbeitsergebnisse. Sie wirken als Ansprechpartner:in für Fragen rund um die ERP-Software. In Entwicklung, 2nd-Level Support, in Projekten und allgemein im fachlichen Austausch arbeiten Sie gerne, verbindlich und lösungsorientiert mit Menschen zusammen.

Erwartete Qualifikationen:

erfolgreicher Hochschulabschluss (mind. Bachelor, FH-Diplom) in den Studienrichtungen Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Verwaltungswissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder in einer ähnlich geeigneten Fachrichtung bzw. verfügen Sie über gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen. Folgende Schwerpunkte sind von Vorteil:

  • Berufserfahrung mit Bezug zur SAP-Software u. im Application Management,
  • Projektmanagement und Projekterfahrung,
  • fachliche Kenntnisse vorzugsweise im öfftl. Dienst (z.B. Instandhaltung/Personalwesen/Finanzwesen),
  • Erfahrung mit IT-Service Management, eine ITIL Foundation Zertifizierung,
  • Programmiererfahrung (z.B. ABAP, Fiori-Apps, SAP-Standard-Workflow, HTML5).
    Ihre Deutsch-Kenntnisse sind sehr gut (mind. Niveau C1 GER), daneben verfügen Sie über gute Englischkenntnisse.
    Die TUD als zertifizierte, familiengerechte Hochschule bietet Ihnen einen modernen Arbeitsplatz und attraktive Arbeitsbedingungen:
  • interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in einem motivierten Team,
  • mobiles Arbeiten,
  • das VVO-Job Ticket des Freistaates Sachsen,
  • ein familienfreundliches Umfeld,
  • flexible Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich für Überstunden zusätzlich zum tariflichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen,
  • den Tarifvertrag der Länder mit transparenter, nachvollziehbarer Bezahlung und regelmäßigen Gehaltserhöhungen und einer Jahressonderzahlung,
  • betriebliche Altersvorsorge über die VBL,
  • Mitbestimmungsrechte über Personalvertretungen,
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote,
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Arbeitskreisen und Tagungen,
  • ein vielseitiges, universitäres Gesundheitsmanagement,
  • ein umfangreiches Angebot im Dresdner Hochschulsportzentrum.

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Bei gleicher Eignung werden diese oder ihnen Kraft SGB IX von Gesetzes wegen Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 19.04.2024 (es gilt der Poststempel der Zentralen Poststelle bzw. der Zeitstempel auf dem E-Mail-Server der TUD) bevorzugt über das SecureMail Portal der TUD https://securemail.tu-dresden.de in einem PDF–Dokument an scd@tu-dresden.de bzw. an: TU Dresden, CIDS, Support Center Digitalisierung, Team Digitale Verwaltungsdienste, Frau Patricia Schäfer, Helmholtzstr.10, 01069 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis.