Blätter-Navigation

Offre 93 sur 107 du 19/06/2024, 11:44

logo

Stadt­ver­wal­tung Ilmenau

Die Goe­the- und Uni­ver­si­täts­stadt Ilmenau ist eine dyna­mi­sche Stadt mit ca. 38.000 Ein­woh­nern mit­ten im UNESCO-Bio­sphä­ren­re­ser­vat Thü­rin­ger Wald. Ilmenau bie­tet attrak­tive Abwechs­lung zwi­schen der reiz­vol­len Natur, his­to­ri­scher Alt­stadt mit viel­fäl­ti­gen Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät als For­schungs­stand­ort und zahl­rei­chen kul­tu­rel­len und sport­li­chen Mög­lich­kei­ten.

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter Tiefbau

Aufgabenbeschreibung:

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams der Abteilung Tiefbau eine bzw. einen

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter Tiefbau.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören

  • selbstständige Abwicklung von Investitions-, Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im kommunalen Tiefbau,
  • Mitwirkung bei der Planung, Ausschreibung, Umsetzung und Abrechnung der Maßnahmen,
  • Projektsteuerung sowie terminliche und qualitätsgerechte Überwachung der Bauabläufe mit Wahrnehmung der Bauherrenfunktion sowie
  • Zuarbeit zur Haushaltsplanung.

Eine Anpassung des Aufgabenfeldes ist jederzeit möglich.

Erwartete Qualifikationen:

Wenn Sie über ein abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen (Diplom, Bachelor, Master) und den Führerschein Klasse B verfügen, passen sie optimal in unser Team. Umfassende Rechtskenntnisse im Verwaltungsrecht und Vertragsrecht (VOB, HOAI) sind von Vorteil.

Wir erwarten von Ihnen eine selbstständige Arbeitsweise, Engagement, Eigeninitiative, hohe Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit sowie ein sicheres und korrektes Auftreten gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern.

Überzeugen Sie uns gerne mit Ihrer Bewerbung von Ihrer Motivation für uns tätig zu werden.

Unser Angebot:

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD VKA) und entspricht bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen der Entgeltgruppe 11. Die Besetzung der Stelle erfolgt unbefristet und in Vollzeit.

Wir bieten ein lukratives Entgeltsystem. Neben der regelmäßig steigenden tariflichen Bezahlung erhalten Sie Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, sowie betriebliche Altersvorsorge. Es besteht außerdem die Möglichkeit Fahrradleasing in Anspruch zu nehmen. Des Weiteren haben Sie Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr.

Hinweise zur Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Motivationsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie Kopien von qualifizierten Arbeitszeugnissen bzw. Beurteilungen, bis spätestens 28.07.2024 über das Online-Bewerberportal (https://www.ilmenau.de/bop), zu. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für das Auswahl- und Stellenbesetzungsverfahren verwendet, für die Dauer des Verfahrens gespeichert und nach dessen Abschluss gelöscht. Die Bewerbungsunterlagen werden vernichtet, wenn kein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Dr. Daniel Schultheiß
Oberbürgermeister